Bilder

Hier möchten wir Ihnen zukünftig gerne in Galerien Bilder präsentieren, die im Rahmen der Lebens(t)raumKinder Tagespflege entstanden sind. Bei Bildern aus unserem Pflegealltag mit den Kindern ist es für uns selbstverständlich, dass die Kinder nur anonymisiert dargestellt werden. Die Anzahl an Galerien wird auch von Zeit zu Zeit immer wieder erweitert und es werden zu bestehenden Galerien Bilder hinzugefügt.

Galerie „Die Lebens(t)raumKinder Tagespflege
Hier bekommen Sie einen ersten Eindruck wie es bei uns in der Kindertagespflegestelle aussieht.

Galerie „Unsere Umgebung, der Schellenpark
Der Schellenpark bietet ideale Bedingungen auch für Ausflüge mit „unseren“ Kindern. Fußläufig sind 2 Spielplätze und ein weitläufiges Grünzugareal zu erreichen. Hier gibt es einige bebilderte Eindrücke.

Galerie „Die Betreuung beginnt
Seit dem 01.07.2016 hat die Lebens(t)raumKinder Tagespflege offiziell eröffnet und wir haben mit der Betreuung der ersten Kinder begonnen. Hier gibt es einige bebilderte Einrücke aus unseren ersten Tagen nach der Eröffnung.

Galerie „Kreativität“
Ein wichtiger Teil unserer Arbeit besteht im kreativen Arbeiten mit unseren Lebens(t)raumKindern. Dabei versuchen wir immer möglichst viele Sinne mit einzubeziehen. Hier gibt es einen Querschnitt zu sehen.

Galerie „Motorik“
Das Trainieren der Grob- und Feinmotorik ist auch eine unserer wichtigsten Aufgaben mit unseren Lebens(t)raumKindern. Hierdurch werden Bewegungsabläufe spielerisch trainiert.

Galerie „Handpuppen“
Mit unserer Auswahl an Handpuppen (vorwiegend von Living Puppets) die ständig weiter wächst bekommen wir noch mal auf einer ganz anderen Ebene einen Zugang zu unseren Lebens(t)raumKindern. Sie eignen sich auch wunderbar zum Trösten.

Galerie „ZwergenTurnen“
Wir haben das große Glück, dass wir unseren Lebens(t)raumKinder durch eine Kooperation mit dem TSV Tarp e.V. wöchentlich eine Bewegungsmöglichkeit der besonderen Art bieten können, das ZwergenTurnen. Nicht nur die Motorik wird durch die vielfältigen Bewegungsangebote geschult sondern auch das soziale Verhalten durch das Zusammensein mit anderen Kindern.

Galerie „Farben und Formen“
Wir nähern uns mit unseren Lebens(t)raumKindern auch Farben und Formen spielerisch. Hierbei kommen sehr oft erprobte Verfahren berühmter Pädagogen zum Einsatz wie Montessori, Waldorf, Pikkler, etc.

Galerie „Natur“
Besonderen Wert legen wir auch auf die Natur-Pädagogik, das Erkunden und Erforschen und die Bewegung in der freien Natur. Hierzu bietet unser Standort, der Schellenpark beste Voraussetzungen.